Freundeskreise Suchtkranke Blaubeuren I & II; Mitglied im L.V. Württemberg e.V.

Alleine ist es schwer zu schaffen! Wir sind Betroffene und Angehörige, die mit Suchtmitteln (zum Teil traurige) Erfahrungen gemacht haben. Aus unserer Erfahrung heraus bieten wir dem betroffenen Personenkreis unsere Hilfe an. In Gruppen- oder auch Einzelgesprächen zeigen bzw. vermitteln wir Wege zu einer gezielten Behandlung. Unsere Hilfe ist vertraulich, kostenlos und ohne Bedingungen. Unser gemeinsames Ziel ist das Erreichen einer zufriedenen Nüchternheit bzw. Abstinenz.

Blaubeuren I trifft sich jeden 2., 4. und 5. Dienstag im Monat von 19.30 Uhr bis 21.00 Uhr im Matthäus-Alber-Haus. Kontakt: Helga und Arno Kleemann, Tel. 07344-4880

Blaubeuren II trifft sich jeden Donnerstag von 19.00 Uhr bis 21.00 Uhr im Matthäus-Alber Haus. Kontakt: Hans Class, Tel. 07333-947332

Es besteht für beide Freundeskreise eine Angehörigengruppe, die sich am 1. Dienstag im Monat von 19.00 Uhr bis 21.00 Uhr im Matthäus-Alber-Haus trifft. Kontakt: Helga Kleeman, Tel. 07344/4880. Treffpunkt jeweils beim Matthäus-Alber-Haus, Eingang Rittergasse