Freundeskreis Kirchenmusik

Kirchenmusikalische Arbeit braucht ideelle und finanzielle Unterstützung. An vielen Orten gibt es deswegen Freundeskreise, deren Mitglieder die Kirchenmusik fördern – neben der notwendig vorhandenen „Grundausstattung“, die die Kirchengemeinden bieten und unabhängig von dieser.

Das Jubiläum 175 Jahre Kantorei Blaubeuren bot sich als guter Zeitpunkt an, einen solchen Freundeskreis ins Leben zu rufen, und so war es am 24. November 2003 soweit: Die Gründungsversammlung fand statt. Als Gründungsmitglieder waren dabei: Jutta Heiß, Siegfried Herrmann, Walter Herrmann, Ephorus i.R. Gerhard Klein, Bettina Gilbert, Johannes Ritter, Dekan Klaus Schwarz und Charlotte Wandel. Laut Vereinssatzung ist es Zweck des Vereins, die Kirchenmusik an der Evangelischen Stadtkirche Blaubeuren zu fördern und vor allem auch jungen Menschen den Zugang und das Verständnis für die Kirchenmusik zu erschließen. Es sollen Aufführungen überwiegend kirchenmusikalischer Werke in Gottesdiensten und Konzerten unterstützt werden, und die Chorarbeit in den verschiedenen Gruppen soll gefördert werden.

Wir laden Sie ein, Mitglied im Freundeskreis Kirchenmusik zu werden! Bitte unterstützen Sie diese wichtige Arbeit durch Ihren Beitritt zum Freundeskreis. Als Mitglied erhalten Sie ermäßigte Eintrittskarten für Konzert in der Stadtkirche. Es grüßen Sie herzlich Dekan Klaus Schwarz, Gründungsmitglied, Walter Hermann, Vorstandsvorsitzender und Bettina Gilbert, Kirchenmusikdirektorin Möchten auch Sie Fördermitglied in unserem Freundeskreis werden, dann downloaden Sie sich das Anmeldeformular.

Auskunft

Bettina Gilbert, Bezirkskantorin KMD: Telefon 0173-6793254; Bezirkskantorat.Blaubeurendontospamme@gowaway.elk-wue.de

 

Unterstützen Sie unsere Arbeit mit einer Spende! Spendenkonto: Freundeskreis Kirchenmusik an der Evang. Stadtkirche Blaubeuren e. V. Volksbank Blaubeuren (BLZ 630 912 00) Kto. 281 000 (steuerlich abzugsfähig)

Anmeldeformular Freundeskreis

Programm 2017

 

 

Werden Sie förderndes Mitglied des "Freundeskreis Kirchenmusik"!

Dem Freundskreis Kirchenmusik ist es auch 2016 wieder gelungen, anspruchsvolle und schöne Musik in unterschiedlichen Stilrichtungen in unserer Kirche erklingen lassen zu können. Natürlich brauchen wir für diese Konzerte und Veranstaltungen auch einen finanziellen Rahmen. Ein Konzert wie die kürzlich aufgeführte Johannes-Passion lässt sich bei weitem nicht nur aus den Eintrittsgeldern finanzieren.   -   Der Freundeskreis Kirchenmusik unterstützt seit über zehn Jahren die musikalischen Veranstaltungen und Gruppen unserer Kirchengemeinde. So sollen laut Satzung auch Konzerte gefördert werden, die für Kinder kulturelle Teilhabe ermöglichen. Dies ist in diesem Jahr mit dem Konzert "Die Bremer Stadtmusikanten" geplant. Im vergangenen Jahr unterstützte der Freundeskreis die Anschaffung neuer Instrumente für den Posaunenchor. Viele kleine und größere Veranstaltungen wären ohne den Freundeskreis in unserer Gemeinde gar nicht möglich.  -   Bitte tragen auch Sie durch eine Mitgliedschaft zum Gelingen der Musik in unserer Stadtkirche bei! Mit einem überschaubaren Beitrag von € 30 jährlich  bewirken Sie viel. Nähere Informationen können Sie dem Anmeldeformular Freundeskreis entnehmen.

VIELEN HERZLICHEN DANK sagt im Auftrag des "Freundeskreis Kirchenmusik"

Ihre Charlotte Wandel, Vorsitzende des Vorstands im "Freundeskreis Kirchenmusik"