Unsere Angebote

Jugendtreff "connected"


Seit November 2020 gibt es ein neues Angebot für Jugendliche ab 14. Zu den Treffen eingeladen sind vor allem die ehemaligen Konfirmandinnen und Konfirmanden. Aber auch ältere Jugendliche (egal welcher Konfession) sind herzlich eingeladen, mit dabei zu sein! Da die aktuelle Situation derzeit keine Treffen in größeren Gruppen zulässt, ging es im November mit einem Zoom-Meeting los. Über eine ID (ein Zugangs-Kennwort) können sich interessierte Jugendliche einloggen, um mit zu quizzen, sich auszutauschen, Spielideen auszuprobieren, einfach Spaß an der (virtuellen) Begegnung zu haben.
Ursprünglich sollten die Treffen natürlich im wahren Leben stattfinden und mit einem City-Geländespiel losgehen. Auch regelmäßig eingeplante Aktionen, wie zum Beispiel Schlittschuhlaufen, Freizeitbad-Besuch, Adventure-Golf und ähnliches sind angedacht. In Form eines kurzen Impulses oder Austauschs soll dabei auch der christliche Glaube regelmäßig zu Wort kommen.  


Wer bei einem der Treffs dabei sein mag, ob nun erst einmal online oder irgendwann auch real, darf sich per E-Mail gerne bei Annika Ströhle (annika.stroehle@googlemail.com) melden.


Kommende Termine:
Sa, 20.02., 17 Uhr „Unperfekt und genau richtig“   
Sa, 20.03., 17 Uhr „Lieblingssachen-Edition“

Kinderbibeltage

Spiel und Spaß beim Kibitag

Zum Kinderbibeltag sind Kinder im Alter von 5-12 Jahren an vier bis fünf Samstagen im Jahr eingeladen. Um 10 Uhr geht es im Matthäus-Alber-Haus los mit viel Musik, einer biblischen Geschichte, Spiel und Spaß. Etwa zur "Halbzeit" gibt es ein leckeres Mittagessen. Um 15 Uhr endet der Kibitag mit einem gemeinsamen Abschluss.

Unkostenbeitrag: 4 Euro

Die Termine finden Sie unter Termine

Kontakt: Pfarrerin Silvia Schmelzer

Kinderkirche in Weiler

Sonntags findet um 10.30 Uhr im Gemeinderaum im Alten Schulhaus in Weiler die Kinderkirche statt. Jedoch jeden ersten Sonntag im Monat findet keine Kinderkirche statt.

Die Kinderkirche ist eine Gruppe der Evangelischen Kirchengemeinde Weiler. Es treffen sich alle Kinder unabhängig von der Konfession von 3 Jahren bis zum Beginn des Konfirmandenalters. Sie hören biblische Geschichten, singen, basteln, beten und spielen. Neue Kinder sind herzlich willkommen.

Kontakt: Pfarrerin Irene Palm

Bunter Nachmittag mit Kindern

jeden 1. und 3. Donnerstag im Monat von 14.30-16.30 Uhr im Obergeschoss des Alten Schulhauses in Weiler. Es treffen sich Eltern mit ihren Kindern bis 6 Jahre.

Konfi 3

Konfi3 – Der erste Schritt auf dem Weg zur Konfirmation

In Blaubeuren und Weiler werden Kinder und Jugendliche in zwei Schritten auf die Konfirmation vorbereitet. Der erste Teil des Konfirmandenunterrichts erfolgt in Klasse 3 und der 2. Teil in Klasse 8. Der Konfi3-Kurs beginnt in der Regel Ende Oktober oder Anfang November mit der Kirchenrallye. Am Sonntag vor Palmsonntag wird der Abschluss von Konfi 3 mit einem Gottesdienst in der Stadtkirche gefeiert. Im Konfi3-Kurs werden die Kinder auf spielerische und kreative Art und Weise mit Kirche und der Kirchengemeinde vertraut gemacht und im christlichen Glauben begleitet. Taufe und Abendmahl sind zwei weitere Themen in der Konfi 3-Zeit. Kinder, die noch nicht getauft sind, können sich im Rahmen von Konfi 3 taufen lassen. Die Taufe ist jedoch keine Voraussetzung für die Teilnahme an Konfi 3. Zu jedem Thema treffen sich die Kinder 2-3x in kleinen Gruppen, die von Eltern geleitet werden. Gottesdienste werden an einem Freitagnachmittag in der Gesamtgruppe mit den Kindern vorbereitet.

Kontakt: Pfarrerin Silvia Schmelzer

Planung Konfi3

Konfirmandinnen und Konfirmanden

Konfirmandenzeit in der 8. Klasse

Zur Vorbereitung auf die Konfirmation nehmen Jugendliche an einem Konfi-Kurs teil. Dazu sind Jungen und Mädchen eingeladen, die ab September die 8. Klasse besuchen. Die Schulen sind verpflichtet, den Mittwochnachmittag in der 8. Klasse für den Konfirmandenunterricht frei zu halten.

Im Konfi-Kurs erleben wir die Gemeinschaft untereinander, wir lernen uns mit den Gaben und Fähigkeiten kennen, und wir kommen über Fragen des Glaubens ins Gespräch, z.B. Wie steht Gott zu mir? Was hat Jesus verkündet und getan? Wie können wir mit Gottes Geist Gutes bewirken?
Die Konfirmandinnen und Konfirmanden beteiligen sich am Gemeindeleben, den Gottesdiensten und Festen oder bei Besuchen von älteren Menschen, je nachdem, was möglich ist und wobei sie sich einbringen können.

Am Ende der gemeinsamen Zeit steht die Konfirmation und das damit verbundene persönliche „Ja“ zur Taufe. Der feierliche Gottesdienst will sie bestärken auf ihrem Lebensweg. Ein von Bibelwort als Konfirmationsdenkspruch und der persönlich zugesprochenen Segen unterstreichen das.

Anmeldung zur Konfirmation und zum Konfirmandenunterricht
Der Termin zur Anmeldung wird im Blaumännle veröffentlicht. Er ist meist im Juni vor der Sommerpause. Im September beginnt der Konfi-Kurs.

Konfirmationen 2021
9. Mai 2021 in der Stadtkirche Blaubeuren

Kontakt: Pfarrerin Irene Palm

(Stand: 24.10.2020 - ef)

Jungschar

Mädchen-Jungschar in Weiler

wöchentlich am Donnerstag, 17.30-19 Uhr, 1. Obergeschoß des Alten Schulhauses in Weiler, Siedlungsstraße, nicht in den Schulferien

Wir sind eine Gruppe in der evangelischen Kirchengemeinde und wirken manchmal an den Gottesdiensten oder Seniorennachmittagen mit. Alle Mädchen zwischen 8 und 13 Jahren sind bei uns herzlich willkommen. Wir treffen uns an jedem Donnerstag um 17.30 Uhr am alten Schulhaus in Weiler. Bis 19 Uhr verbringen wir dann gemeinsame Zeit mit Singen, Geschichten, Basteln, Geländespielen, Brettspielen, Quizspielen und vielem mehr. Manchmal machen wir Ausflüge z.B. ins Schwimmbad, zum Minigolfen oder zum Grillen.

Kontakt:
Barbara Brumme
Tel. 07344 1791270
Mail: b.brumme@gmx.net

Buben-Jungschar

wöchentlich am Freitag von 16.45-19 Uhr im OG des Schulhauses, nicht in den Schulferien
Wir sind eine Gruppe in der evangelischen Kirchengemeinde und wirken manchmal an den Gottesdiensten oder Seniorennachmittagen mit. Alle Jungs zwischen 8 und 14 Jahren sind bei uns herzlich willkommen. Wir treffen uns an jedem Freitag um 16:45 Uhr am alten Schulhaus in Weiler. Bis 19 Uhr verbringen wir dann gemeinsame Zeit mit Fußball, Geländespielen, Baseball, Brettspielen, Quizspielen und vielem mehr. Manchmal machen wir Ausflüge wie ins Schwimmbad, zum Minigolfen, zum Grillen oder zu einer Kanutour. Die Höhepunkte sind das Zeltlager mit befreundeten Jungscharen in der ersten Woche der Sommerferien und das Hüttenwochenende im Frühjahr bzw. Herbst.

Kontakt:

Bernd Autenrieth
Tel. 07344 4278
Mail: auten1@gmx.de

Dominik Holla
Pfaffensteig 18
89143 Blaubeuren-Weiler

Musik

Kinderkantorei

  • Lieder, die Spaß machen: geistliche und weltliche
  • Auftritte in Gottesdiensten und Konzerten, in der Stadtkirche und anderswo, alleine oder mit anderen Chorgruppen, auch mit der Kantorei
  • kindgerechte Stimmbildung
  • Hörerziehung
  • Erfahrungen des Körpers durch Rhythmusübungen
  • eine nette Chorgemeinschaft mit Kindern aus Blaubeuren und Umgebung

Jugendkantorei

Für alle Jugendlichen, die Lust auf Singen in schöner Atmosphäre haben, gibt es die Jugendkantorei. Hier werden sie gefördert im kurzweiligen Singen mit Freundinnen und Freuden mit modernen und traditionsreichen Werken. Die Jugendkantorei geht auf Reisen, bereichert außergewöhnliche Gottesdienste und tauscht sich mit anderen Jugendkantoreien und Schulchören aus. Hier sollen Jugendliche eine bleibende musikalische Zeit erleben.

Kontakt: Bezirkskantor Cornelius Weißert

Weitere Informationen:

Evangelisches Jugendwerk Bezirk Blaubeuren

Wer wir sind

Wir sind eines von 51 Bezirksjugendwerken in Württemberg. Wir wollen die Kirchengemeinden in unserem Bezirk, zu dem ca. 30 Kirchengemeinden gehören, in Sachen Jugendarbeit unterstützen, Mitarbeiter schulen und begleiten, aber auch junge Menschen durch Angebote wie Jugendgottesdienste und Freizeiten erreichen.

  • Wir unterstützen, beraten  und fördern die Jugendarbeit in den Gemeinden.
  • Wir veranstalten Konfitage, Churchnight, Waldheim und führen diverse Freizeiten, Jugendgottesdienste und Aktionen durch.
  • Wir unterstützen, fördern und schulen ehrenamtliche Mitarbeitende und vernetzen die Jugendarbeit der Gemeinden.
  • Wir betreiben das Jugend und Kulturcafe Cafe Vier als bezirksweiter Treffpunkt
  • Wir erproben neue Projekte in der Jugendarbeit.
  • Wir unterstützen  als Servicestelle die Gemeinden mit Ausleihmaterial, Informationen und Ideen.

Kontakt zum Evangelischen Jugendwerk Bezirk Blaubeuren