Evangelische Stadtkirche Peter und Paul

Inmitten der Altstadt von Blaubeuren gelegen, weist die Stadtkirche Peter und Paul durch ihre mächtige und zugleich filigrane Erscheinung auf den hin, der Himmel und Erde in seinen Händen hält.

Beim Betreten des Kircheninnenraums ist es, als betrete man eine andere Welt. Das geschäftige Treiben der Stadt, des Alltags scheint hier ganz weit weg und dringt nur noch gedämpft ans Ohr. Wenn der Besucher etwas Zeit und Muße mitbringt, dann mag er noch etwas von dem Glauben spüren, Kraft dessen vergangene Generationen diese Kirche errichtet haben. Und dort, im Kirchenraum, gibt es einiges zu entdecken, womit Künstler vergangener Zeiten ihrem Glauben Ausdruck verliehen haben:

  • Neubronner Altar
  • Fresko mit Schutzmantelmadonna
  • Kreuzigungsfresko
  • Martinsfresko
  • Emporenbilder des Bartholomäus Sixt Kummer

Diese Kunstwerke laden ein, dem eigenen Glauben nachzuspüren. Angeregt durch das, was Generationen vor uns glaubend in Bild und Wort umgesetzt haben. Und nicht zuletzt angeregt durch Gottesdienst, Gesang und Gemeinschaft in dieser Kirche, in der das Wort Gottes in unsere Zeit hinein immer wieder neu gesagt und ausgelegt wird. Kommen Sie vorbei, sehen und hören Sie selbst!

Einen Kirchenführer finden Sie im Schriftenständer.

So finden Sie die Stadtkirche Blaubeuren