Sanierung des Matthäus-Alber-Hauses

Unser Gemeindehaus ist ein Treffpunkt für viele. Damit dies so bleibt, muss es saniert werden. Vieles ist bereits erledigt: Dach- Fenster- und Fassadenerneuerung, Brandschutz, Sanierung der Büros. Einiges davon wurde von Ehrenamtlichen ausgeführt. Das spart Geld. Vielen Dank allen, die angepackt haben!

Als nächstes steht die Sanierung der Räume im Erdgeschoss an. So soll der Albersaal ein neues Beleuchtungskonzept und moderne Vortragstechnik bekommen.

Die Kosten der gesamten Sanierung sind auf 610.000 Euro geschätzt. Davon müssen wir 187.600 Euro durch Spenden und Aktionen aufbringen. Bis jetzt sind 149.827,29 Euro (Stand 24.07.2020) eingegangen. Vielen Dank allen Spenderinnen und Spendern!

Auch weiterhin benötigt das Projekt „Sanierung des Matthäus-Alber-Hauses“ Ihre finanzielle Unterstützung. Helfen Sie mit, damit das Alberhaus das bleibt, was es ist: ein Treffpunkt für viele.

Für diese Sanierungsarbeiten erbitten wir Ihre Hilfe.

Spendenkonto:
Sparkasse Ulm
IBAN: DE23 6305 0000 0001 6377 88
BIC: SOLADES1ULM

Hier geht es zur Online-Spende

Wenn Sie Fragen haben, können Sie uns gerne anrufen.

Kontakt: Sekretariat